Ferienhaus Ferienwohnung, Pension

Böhmisches Paradies - Gebiet Info

- Menu
Termin suchen von
bis
search
Home pageBöhmisches Paradies
chaty a chalupy-cz chaty a chalupy-sk chaty a chalupy-en chaty a chalupy-pl chaty a chalupy-ru
pocet - popis


Böhmisches Paradies

Böhmisches Paradies ist weitgehend in Hradec Kralove Region und ihr kleinerer Teil greift bis in die Mittelböhmen Region. Böhmisches Paradies ist zu einem geschützten Bereich im Jahr 1954 aufgrund der Fragmentierung der Landschaft mit markanten Felsen Städte geschehen, folgt Pflanz- und Tiergenossenschaft. Richtung Osten des Böhmischen Paradies schließt an Prachover Felsen an, die eine Felsformationvon aus Sandstein gebildet werden. Unter höchsten Gipfeln Prachover Felsen gehören Přivýšina mit 464 Metern, nächste sind z.B. Brada, Svinčice und Velké hůry. Zu den höchsten Gipfeln des Böhmischen Paradieses gehören Trosky mit 488 Metern, dann Mužský, Stávek, Vyskeř, Rovná Radeč, Vrchy, Hůra und andere. Kozákov (744 m) ist der höchste Berg im Böhmischen Paradies und zugleich im Vorland von Riesengebirge. Böhmische Paradies liegt im Flussgebiet der Elbe und Nebenflüsse fließen hier Iser (Žehrovka, Libuňka, Kněžmostka, Klenice und zahlreiche Bäche). Im Böhmischen Paradies kann man Teichen und natürlichen Stauseen sehen. Es gibt hier sehr schöne Landschaft, die Touristen aller Altersgruppen anzieht.

Angebot an alle Ferienhäusern und Ferienwohnungen im Böhmischen Paradies finden Sie HIER. Luxusstilferienhaus mit Bassin am Rande der Ortschaft Stav, 12 km von Jicin und 17 km von Pracher Felsen im Böhmischen Paradies entfernt. Attraktives und modernes Ferienhaus mit Pool in einem abgelegenen Ort auf einem grossen Grundstück mit herrlichem Blick auf die Umgebung des Dorfes Mala Horka, 3 km von Zelezny Brod im Böhmischen Paradies.

Unterhaltungsmöglichkeiten im Böhmischen Paradies:
  • Für Golfliebhaber steht der ganzjährig geöffnete Golf Club Semily zur Verfügung
  • Andere frequentierte Golfplätze sind: Golf Club Jicin, Golf Driving Range - Galatea Hotel ****, Golf Driving Range und Minigolf - Sport- und Erholungsgebiet Ráj Srbsko und Golf Mladá Boleslav
  • Der Minigolf auch mit Kindern kann man im Autocamp Sedmihorky besuchen
  • Der Vergnügungspark „Šťastná země“ (glückliche Landschaft) ist in Radvánovice gelegen, wo Sie eine Vielzahl von Schaukeln finden können, und andere interessante Attraktionen
  • Seilbahnzentrum „Žlutá Provárna“ befindet sich in Malá Skála und ist einer der größten Seilbahnzentren in der Region Liberec, wo man durch einen 20 verschieden schwierigen Hindernisse gehen kann, gibt es eine riesige Schaukel, Seilbahn und Kletterwand
  • In der Stadt Turnov gibt es auch die Möglichkeit, auf dem Fluss Iser zu segeln, die Vierräder, Mountainbike, Kanu oder Rafting zu mieten.
Museen im Böhmischen Paradies:
  • Museum und Galerie Pojizerská in Semily und bietet einen Schwerpunkt auf die Ethnographie, die Sozialwissenschaften und Kunst
  • Museum Pilníkářství in Semily bietet das Schauspiel der Produktion von Feilen und Unterschiede zwischen mechanisch und von Hand mit einer Feile gemacht
  • Museum des Böhmischen Paradies in Turnov bietet seinen Besuchern eine reiche Sammlung mit Gelder Archäologie, Ethnologie, Mineralogie, Geschichte, Kunst und Archiven
  • Museum für Puppen und Teddybären ist in der Dorfmitte Troskovice

  • Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus oder Ferienwohnung für die Silvester 2012/2013? Sehen Sie sich unser Angebot an freien Objekten über Silvesterwoche Silvester2012/2013.

    Sehen Sie sich unser Angebot an alle Objekten, die über Pool (Bassin) verfügen. Erdgeschoss des Hauses mit überdachtem Aussenpool in einem kleinen Dorf Parezska Lhota, mit Blick auf Trosky, 1 km vom Prachover Felsen in der Mitte des Böhmischen Paradieses.
Die meistbesuchten Skigebiete im Böhmischen Paradies sind:
  • Skigebiet „V Popelkách“ - die wichtigsten Einrichtungen zählen Sprungschanzen, die unterschiedlich lang sind und man findet hier Langlaufloipen, die regelmäßig aufrechterhalten sind
  • Skilift Kozakov bietet 2 Skilifte, die 300 m und 500 m lang sind
  • Skigebiet „Nad Nádražím“ - Semily verfügt über eine Piste 400 Meter lang
  • Zu anderen Skigebieten gehören Skilift Líšný, Skilift am Berg Tabor und Skigebiet „Struhy“
  • Sie haben die Möglichkeit, Schlittshuh zu laufen in den folgenden Städten: Eislaufhalle Jicin, Eislaufhalle Lomnice nad Popelkou oder Eislaufhalle Mlada Boleslav
Auch im Böhmischen Paradies findet man viele Burgen und Schlösser:
  • Leider sind nicht alle sehen können, aber immer noch lohnt es sie, zumindest von außen zu sehen.
  • Schloss Hrubý Rohozec ist bei den Touristen für seine einzigartige Dekoration Ausstellung Bande des trockenen Blüten beliebt
  • Schloss Sychrov ist eines der beliebtesten Objekte, wo man sich den Schlosspark ansehen kann, wo Sie das interessante Schauspiel von frei fliegenden Greifvögeln beobachten können. Im Schloss ist auch die größte Sammlung von Französisch Porträtmalerei, Sammlung von Waffen und Dvorak Memorial Hall placiert.
  • Staatliches Schloss Mnichovo Hradiste bietet originelle Schlossinnenräume, großformatigen Ölgemälden an den Wänden Salons und eine zeitgemäße Dekoration, viele Sammlungen von Porzellan (Delphi Fayence, Chinesisch, Japanisch und Meißen), Schlosstheater und eine Sammlung von Skulpturen aus Sandstein
  • Im Schloss Dětenice können Sie sehen gut erhaltenen Gotik, Renaissance und Barock Fresken, Wandmalereien und Rokoko und Klassizismus Stuckverzierungen, eine Sammlung von Gemälden, Jagdtrophäen. Es finden hier viele historische Programme, Rokoko Bälle und mittelalterliche Feste statt.
  • Schloss Humprecht ist derzeit für Ausstellungen und Konzerte genutzt, aus dem Turm, der 16 Meter hoch ist, ist ein Blick auf einen großen Teil des Böhmischen Paradieses, Isergebirge und Riesengebirge
  • Schloss Hrubá Skála ist derzeit als ein Hotel, aber zugänglich ist der Schlossaussichtsturm , der den besten Blick auf Gebiet vom Böhmischen Paradies hat
  • Schlösser, die unzugänglich sind, aber zumindest kann man von außen sehen: Schloss Domousnice, Schloss Bellevue, Schloss Kopidlno, Schloss Malá Skála, Schloss Mladějov und Schloss Vokšice
  • Burg Kost gehört zu den am besten erhaltenen gotischen Burgen in Böhmen, die Burgdominante ist der Sandstein Turm in der Trapezform, Gäste dominierten zu einer Sammlung von Waffen aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, zur Burg kann man zu Fuß gehen, entlang der gelben Markierung vom Bahnhof Libošovice oder entlang der gelben Markierung aus Sobotka
  • Burg Valdštejn ist die älteste Burg im Böhmischen Paradies, wo Sie eine Galerie von barocken Statuen der Tschechischen Schutzheiligen sehen können, im Sommer finden hier regelmäßige kulturelle Veranstaltungen statt - Konzerte, Fechten Turniere, Messen, Theateraufführungen und andere
  • Burg und Schloss „Staré Hrady u Jičína“ bietet Exposition gegenüber Archäologie und Geschichte, Arbeit und Bibliothek von Jaroslav Vrchlický, Alois Jirasek und Elizabeth Krásnohorská. Teil des Komplexes ist eine gotische Kirche des St. Johannes des Täufers auf der Vorderseite des Schlosses.

Im Böhmischen Paradies haben Sie die Gelegenheit, die Ruinen verschiedener Burgen zu sehen, z. B. die Ruine der Burg Michalovice, die Ruine der Burg Trosky, die Ruine der Felsenburg Frýdštejn, Ruinen von alten Burgen (Staré Hrady), Zvířetnice, Valečov, die Ruine der Burg Zbirohy und andere.

Aussichstürme in der Umgebung sind:
  • Aussichtsturm Kozakov - Die Galerie ist auf einer Höhe von 24 Metern und bietet einen Blick auf das Böhmische Paradies, Blick über das Böhmische Mittelgebirge durch Lausitzer Gebirge, Jested Gipfel, Isergebirge, Riesengebirge, Broumov Hügelland, Adlergebirge und bis zum Tschechisch-Mährischen Hügelland
  • Aussichtsturm Dubecko - 50 Meter hoch, von wo aus Sie die Landschaft des Böhmischen Paradieses und im Norden des Isergebirges sehen können
  • Aussichtsturm Kopanina - ein Turm aus Stein, der 18 Meter hoch ist, ist eine schöne Aussicht auf die Burg Bezděz, auf den Gipfel Jested, auf Mala Skála, Frýdštejn oder Kozakov
  • Aussichtsturm Kozinec - aus einer Höhe von 33 Metern bietet einen Blick auf das Riesengebirge und das Böhmische Paradies
  • Aussichtsturm Milohlídka (Čeřovka) – eine Dominante der Stadt Jicin, von der eine schöne Aussicht auf Jicin ist
  • Turm auf dem Berg Tabor, genannt Ticháčkova ist 35 Meter hoch und gilt als einer der schönsten in Böhmen
  • Felsenaussicht Hlavatice ist zwischen Turnov und dem Burg Valdštejn gelegen. Oben findet man eine Tafel, die man von der Vision von ihr informiert.
  • Valdická Tor - befindet sich im Stadtzentrum Jicin und Sie können ihre Sicht der Jicin und ihrer Umgebung zu sehen
  • Man kann noch besuchen: Hügel Zebin, Allainova Turm, Aussicht „U Lvíčka“ oder Böhm Aussicht
Naturschönheiten im Böhmischen Paradies sind:
  • Felsformation „Pekařova brána“ (Bäcker Tor) ist unterhalb des Dorfes Lažany und ist über eine Treppe zugänglich
  • Češovské Grabhügel befindet sich in der Nähe von Jičín und es ist eine Festung mit massiven Mauern, die eine Höhe von 12 Metern und Breite 55 Metern erreicht, werden durch Gräben ergänzt, die bis zu 5 Meter tief sind.
  • Věžické údolí (Turm Tal) - Věžák Teich, es ist eins der sehr schönen Täler des Böhmischen Paradieses
  • Prachover Felsen - Imperial Korridor ist der mächtigste von Felsen, Prachover Felsen sind staatliches Naturschutzgebiet und seit Jahre 1933 geschützt.
  • „Kapela“ (Die Band) ist eine Felsformation und ist eine Gruppe von Felstürme, die eine Höhe von 60 Metern erreichen und am sichtbarsten sind von der Aussicht „Na Kapelu“
  • In Jicin besucht man interessante Kunstwerken und es sind vor allem die Statuen, die aus Baumstämmen geschnitzt sind, genau findet man es an der Staumauer des Teiches „Kníže“
  • Bučiny in Österreich ist ein Naturschutzgebiet zwischen Turnov und Malá Skála, es leben hier eine Reihe von gefährdeten Tieren und Pflanzen
  • Tachovský Wasserfall ist ein Karst- Formation und dieses Gebiet ist als Naturdenkmal geschützt
  • Wasserfall Velký Štolpich liegt auf dem gleichnamigen Bach, die durch Naturschutzgebiet Jizerskohorské Buchenwälder fließt, ist es ein schöner und größter Wasserfall in der Tschechischen Republik
  • Zebin ist ein Naturdenkmal und ist eine kegelförmige Basalt-Hügel, auf dessen Gipfel eine Kapelle steht
  • Besednické Felsen - ist ein Labyrinth von Sandsteinfelsen
  • Der Teich „Věžák“ ist einer der reizvollsten Punkten des Böhmischen Paradies, auf der einen Seite ist der Sandsteinfelsen, finden Sie auch ein Felsturm und einen Quellbrunnen
  • Mužský Hügel liegt in der Nähe von München Hradiste, wo ein Denkmal steht und seine Spitze ist ein schöner Panoramablick auf die Umgebung
  • Borecké Felsen ist ein geschütztes Naturgebiet und umfasst eine Fläche von 29,3 Hektar, finden Sie eine kleine Höhle und die Aussicht Čechova mit einem herrlichen Blick auf die Ruinen Trosky
  • Příhrazské Felsen - er ist eine Felsformation von Sandsteinfelsen geschaffen, es gibt etwa 178 Türme und wahrscheinlich der berühmteste von ihnen heißt „Kobylí hlava“
  • Suché Felsen ursprünglich Kantorovich Orgel wurde als ein nationales Naturdenkmal bekanngemacht und ist ein beliebtes Ziel für Bergsteiger
  • Klokočské Felsen befindet sich zwischen Turnov und Kozákov und bietet einen schönen Blick auf den nördlichen und südöstlichen Teil des Böhmischen Paradieses, man kann auch eine Höhle von Postojna sehen
  • Maloskalsko Naturpark befindet sich auf dem Fluss Iser, wo man eine Vielzahl von natürlichen Formationen, Felsenstädte und Ruinen wie Felsenburg Vranov oder Trockene Felsen sehen kann
  • Weitere Attraktionen sind Adam's Bett, Drábovna (Felsenstadt), Raven Rock, Bach „Píseček“ oder Klamorna (Felsformation)
Das Böhmische Paradies bietet Naturlehrpfade, die Sie besuchen können:
  • Rieger Lehrpfad - einen Weg, der Iser Tal führ Streckenlänge ist ca. 19 km, es gibt insgesamt 15 Infotafeln, die auf die Erhaltung der Natur konzentrieren, Flora und Fauna , Geologie, Tourismus und technische Punkte des Interesses in den Tälern, die sich von Bildern und Fotos begleitet, Besonderheiten dieser Route ist 77 Meter lang Hängegalerie
  • Kinder Waldweg Sedmihorky ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, der Weg ist über 3 km lang und enthält 17 Infotafeln, wo für die Kinder eine Aufgabe oder ein Rätsel bereit ist.
  • Hruboskalsko Lehrpfad führt durch das Naturschutzgebiet mit 16 Haltestellen und der Weg ist 7,5 km lang, was etwa 3-4 Stunden dauern kann gehen, können Sie zum Beispiel sehen, Felsturm Kapelník, Kopáčův Bauernhaus, Burg Valdštejn oder sedmihorské Quellen, die sehr erfrischend sind
  • Lehrpfad „Besedickými skalami“ (Besedické Felsen) ist vor allem auf die Geologie des Böhmischen Paradieses konzentriert, seine Strecke ist über 5 km mit 10 Infotafeln
  • Lehrpfad durch das Tal Plakánek führt südlichen Rand des Naturschutzgebietes Böhmischen Paradies, dessen Strecke ist 10,5 km lang mit 11 Infotafeln, wo man auf dem Weg Pilský Teich begegnen kann, Quellbrunnen Roubenka oder Höhepunkt Sobotecké Talbecken - Humprecht
  • Naturlehrpfad Prachover Felsen hat die Wahl zwischen zwei Strecken - eine kurze Strecke ist 1,5 km lang und eine längere Strecke ist etwa 5 km lang, es gibt 11 Tafeln mit Erläuterungen zu den Interessantesten, der Weg kann 6-7 Stunden dauern
  • Naturlehrpfad Příhrazské Felsenweg ist ca. 9 km lang und hat 12 Informationstafeln
  • Naturlehrpfad Sychrov beginnt am Schloss Sychrov, deren Länge 1,8 km ist, wo Sie den Wald Pavillon und Granitpyramide sehen können. Das Naturlehrpfad macht Sie durch  historische Merkwürdigkeiten der lokalen Wälder, Arbeit der Förster und Funktiongeseztmäßigkeiten des Waldökosystems bekannt.
Aber nicht nur für Fußgänger, sondern auch für Radfahrer bietet das Böhmische Paradies eine Reihe von Radtouren:
  • Hruboskalsko Fahrradweg ist 15,8 km lang und führt vorbei an Burg Valdštejn, am Renaissance-Schloss Hrubá Skála und Hruboskalsko Felsenstadt
  • Fahrradweg rund um Drábovna ist 11,3 km lang und beginnt aus Dolánky vorbei an Ondříkovické Spüle zum Drábovna und zurück
  • Fahrradweg rund um den Felsen ist 18,7 km lang und führt durch das Tal der Iser, vorbei an Klokočské Felsen und Suché Felsen
  • Fahrradweg Lomnický nördlichen Kreis ist 24,8 km lang und führt durch Region Fachwerkhäusern
  • Fahrradweg „Novoveské lány“ ist 21,8 km lang und führt rund um den Lomnice nad Popelkou, über Hügel Tabor
  • Fahrradweg rund um Libuňka ist 28,8 km lang mit Aussicht auf die Felsentürme
  • Fahrradweg durch das Tal Mohelka bis Sychrov ist 12,8 km lang und beginnt in Hodkovice nad Mohelkou bis Sychrov und zurück
  • Fahrradweg „Semilský západní okruh“ (Semily in Richtung Westen) ist 17 km lang, ziemlich schwierig für Radfahrer und führt zum Gipfel Kozakov
  • Fahhradweg Podtrosecká Tal ist 18 km lang und es ist die herrliche Landschaft rund um zu sehen
  • Fahrradweg für die Romantik Sychrov ist 19,6 km lang
  • Fahrradweg von Semily bis zum U-Boot ist 18,4 km lang und führt von Ivan Olbracht Geburtshaus vorbei am Museum der Kunst
  • Fahrradweg für Táborské Ansichten ist 27 km lang und beginnt von Rovensko pod Troskami bis zu dem Aussichtsturm auf dem Hügel Tabor